Querbeet 2021

 

Datum
Date(s) - 20.11.2021 - 01.03.2022
00:00

Ort
"Kleine Galerie" der KULTURWERKSTATT Gommern e.V.

Kategorie(n)


Querbeet 2021

Wir sind wieder da. 

Am 20. November fand in der „Kleinen Galerie“ der Kulturwerkstatt in Gommern nun wieder eine Vernissage der Kulturschaffenden der Kulturwerkstatt statt, mit dem Thema „Querbeet 2021“.

Die Kulturschaffenden der Kulturwerkstatt von Gommern sind glücklich, auch in diesem Jahr trotz der nicht enden wollenden Corona-Pandemie ihre Werke präsentieren zu können und hoffen unter Einhaltung der Hygienevorschriften auf sehr viele interessierte Zuschauer.

Es lohnt sich in jedem Fall die Ausstellung zu besuchen. Anregungen für das eigene künstlerische Schaffen gibt es zudem auch sehr viele.

Wer weiß, vielleicht findet der eine oder andere Besucher sogar noch ein passendes Weihnachtsgeschenk.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Vorankündigung Ausstellungseröffnung am 20.11. 2021

Am 20. November findet um 14 Uhr in der „Kleinen Galerie“ der Kulturwerkstatt in Gommern die nächste Vernissage der Kulturschaffenden der Kulturwerkstatt statt.
Die Kulturschaffenden der Kulturwerkstatt von Gommern sind glücklich, auch in diesem Jahr trotz der nicht enden wollenden Corona-Pandemie ihre Werke präsentieren zu können und hoffen unter Einhaltung der Hygienevorschriften auf sehr viele interessierte Zuschauer.
Auch wenn die Werkstatt coronabedingt fast ein halbes Jahr geschlossen werden musste und die Mitglieder nicht vor Ort sein konnten, hat das dem kreativen Schaffen keinen Abbruch getan. Jeder nutzte für sich die Zeit und arbeitete zu Hause an seinen künstlerischen Werken. Zu Fragen und Tipps gab es immerhin noch die Möglichkeit, sich über WhatsApp austauschen.
Im letzten Jahr kam trotz Corona eine stattliche Anzahl von neuen künstlerischen Objekten zustande, seien es die gelungenen Textilgestaltungen, die wunderschönen Töpferwaren passend zur Jahreszeit oder die Gemälde unterschiedlichster Motive, jedes ist ein gelungenes Kunstwerk für sich.
Es lohnt sich in jedem Fall die Ausstellung zu besuchen. Und wer weiß, vielleicht findet der eine oder andere Besucher sogar noch ein passendes Weihnachtsgeschenk.
Die letzten Vorbereitungen zur neuen Ausstellung werden gerade getroffen. Die Exponate sollen wie immer so präsentiert werden, dass sie dem Betrachter sofort ins Auge fallen. Jedes künstlerische Werk soll im Ensemble harmonieren, aber auch für sich alleine stehen und nicht in der Vielfalt untergehen. Einen Anspruch, den sich die Kunstschaffenden in der Kulturwerkstatt auch dieses Jahr wieder stellen.
Auf den Fotos sind Mitglieder während der Aufbauarbeiten zur nächsten Ausstellung zu sehen. (Fotos: Frau Langner am 3.11.2021 für die Burger Rundschau und VST Burg.)

Kommentare sind derzeit nicht möglich.